Privat

Büro (+41 71) 910-0800
Fax (+41 71) 910-0801
poschung@mua.ch

MuA Homepage Startbild Toscana 450

Willkommen bei der Homepage von Medien und Ausbildung (MuA) !

Medien und Ausbildung (MuA)

 

n MuA Coaching & Supervision

n Externe betriebliche Sozialberatung

Externe betriebliche Sozialberatung Poschung Roland P SI Juni 2013.pdf (PDF-Bericht einfach anklicken!)

n MuA Lebensberatung

 

Ihr Partner für firmenspezifische Anliegen im Medien- und Ausbildungsbereich sowie für Lebensberatungen in Unternehmen, für Privatpersonen und Familien!

MuA-Lebensberatung - Warten Sie nicht, bis es zu spät ist! LifeMuA+Flyer+2012.pdf (pdf anklicken)

Vorträge und Referenzen

Die neuen Vorträge und Events: MuA+Referate&Vortraege.pdf

Medien und Ausbildung (MuA) in 9552 Bronschhofen / Schweiz, wurde im Jahr 1993 durch Roland P. Poschung gegründet. Aus seinen 30-jährigen Erfahrungen und seinem interaktiven Netzwerk lassen sich nützliche Dienstleistungen im Medien- und Ausbildungsbereich für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) sowie soziale Institutionen ableiten. Aber auch Gemeinde-verwaltungen, Verbände, Medien, Bildungszentren sowie Einzelpersonen profitieren von diesem Fachwissen.

Das Dienstleistungsprogramm im Überblick

- Im Medienbereich decken wir alle Ihre Bedürfnisse in «Public Relations» ab. Ein perfekter und prompter Fullservice: Von der Beratung bis zum Konzept, vom Texten bis zur Fotografie, bis zur Organisation und Durchführung von Medienevents, Kunden- und Pressereisen, Moderationen, Ghostwriting, Tag der offenen Tür und so weiter.

 - Der Ausbildungsbereich richtet sich nach den firmenspezifischen Bedürfnissen:

Sie sagen uns Ihre Themen, Aufgaben und Problemfelder, die Sie ändern möchten, wir erstellen Ihnen ein passendes Konzept, sprechen es mit der Geschäftsleitung ab und führen im Anschluss die Workshops und Seminarien durch. Ein weiteres Arbeitsfeld ist das Coaching der Firmenleitung und der Mitarbeitenden oder die Supervision. Weitere Aufgaben beziehen sich auf die Personalordnung und Stellenprofile, die Vorbereitung und Durchführung der Qualifikationsgespräche, auf die Umgangsformen mit (langjährigen und neuen) Kunden (Sprache und Telefondienst als Visitenkarte).

 ROPO Portrait 222
Roland P. Poschung
Inhaber der Firma Medien und Ausbildung (MuA),
Bronschhofen/Schweiz.
Eidg. dipl. Sozialarbeiter OSSA (heute Fachhochschule)

Eidg. zert. Ausbilder SVEB

Eidg. Prüfungsexperte SMC

Mitglied Psychologische Erste Hilfe (PEH), Care Team Kanton St. Gallen

 


Roland P. Poschung kann zudem als Moderator und Referent zu unterschiedlichen Themen gebucht werden.

- - -

Aktuelle Vorträge:

 

 

Burj Dubai, das grösste Gebäude der Welt (808 m).

 

Interesse an Dubai-Vortrag?

 

Roland P. Poschung's Impressionen zu Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate

 

Vor wenigen Tagen ist Roland P. Poschung, Inhaber der Firma Medien und Ausbildung (MuA), aus Dubai zurückgekehrt. Aus diesem Anlass bieten wir einen aktuellen Foto-Vortrag zum Thema «Schweizer Unternehmen mit Blick in die neue Welt der Vereinigten Arabischen Emirate und Dubai. Impressionen, Chancen und Risiken» an.

 

Termin, Honorar und Spesen nach Absprache.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

poschung@mua.ch oder Telefon 0041 (0) 71 910 08 00


- - -

Eine weitere Vortragsidee ...

Vorträge über das Tauchen in den Weltmeeren – und das Loslassen

Roland P. Poschung tauchend im Roten Meer (Photo Lee).

«Tauchen ist mehr als ein Sport, Tauchen ist für mich eine Lebenseinstellung», sagt «Aquanaut»-Reporter Roland P. Poschung aus Bronschhofen SG. In seinen beliebten und emotional geprägten Vorträgen geht er auf das Tauchen in den Weltmeeren ein und zeigt sich in der Übung des Loslassens. Loslassen, ein wichtiger Nebeneffekt von dem alle, Taucher und Nichttaucher sowie Firmen im Ausbildungsprozess, profitieren können.

 

Wer sich seriös mit dem Tauchen befasst, der weiss – und so steht es auch auf den ersten Seiten eines Taucherhandbuchs – Tauchen ist gefährlich und faszinierend! Gleiches lässt sich vom Autofahren sagen. Was macht Sinn? Was macht Spass? Wie gut ist die Ausbildung? Wo liegen die persönlichen Grenzen? Wie verhalten wir uns in Stresssituationen? Welche Nutzen lassen sich für das Unternehmen, für das Team dadurch ableiten?

 

Neue Erkenntnisse durch Verhaltens- und Reaktionsmuster

«Aquanaut»-Reporter Roland P. Poschung, bekannt als Medien- und Ausbildungsspezialist, darf auf verschiedene Erfahrungen zurückblicken. Er tauchte bisher unter anderem im Roten Meer, im Indischen Ozean, im Südchinesischen Meer und im Mittelmeerraum.

In den Vorbereitungen zu den jeweiligen Tauchgängen erkannte er bei den Tauchenden und bei sich selbst unterschiedliche Verhaltens- und Reaktionsmuster. Seine psychologisch-sozialen Analysen führten ihn zu speziellen und ganz persönlichen Erkenntnissen. Für ihn ist das Abtauchen auch eine tiefgründige Form des Loslassens. Immer mehr finden seine einfühlsamen Bilder-Vorträge in (Tauch-)Vereinen/Verbänden, in Firmen, Serviceclubs und anderen Institutionen grosse Beachtung.

 

Kontakt zu Roland P. Poschung

Roland P. Poschung, Medien und Ausbildung (MuA), Steigstrasse 11, CH - 9552 Bronschhofen, Telefon 0041 (0) 71 910 08 00, E-Mail: poschung@mua.ch

Honorar nach Absprache.

 

- - -

Referenzen (Weitere Referenzen auf Anfrage)

Referenzschreiben für Medien und Ausbildung / Roland P. Poschung

 Als Mitarbeiter vom «Schweizer Arbeitgeber» habe ich Roland P. Poschung im Frühjahr 2003 in Monte Carlo bei meiner Auszeichnung zum «Entrepreneur of the Year 2002/03» kennen und schätzen gelernt. Sein vielseitiges Fachwissen, sein motiviertes Auftreten, sein erstaunliches Einfühlungsvermögen, gepaart mit viel Sozialkompetenz und Sinn für Multikulturen, sowie seine Kreativität bei der Umsetzung von Projekten, führten mich dazu, dass ich ihn für spezielle und firmenspezifische Ausbildungskonzepte sowie Workshops einsetzen konnte. Diese Bildungsveranstaltungen waren anfänglich für das obere Kader, später in Kombination von Kader (oberes Kader) und Supervisoren (unteres Kader) ausgerichtet.

Roland P. Poschung verstand es ausgezeichnet auf unsere firmenspezifischen, fachlichen, methodischen und didaktischen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen; auch unter den Teilnehmenden fand er sofort sympathischen Respekt und grosse Anerkennung. Er ist ein Teil von unserem Team, selbst als «Externer».

Alle Themen und Abläufe waren «massgeschneidert», dadurch kamen wir schnell auf den Punkt und konnten ziel- und bedürfnisgerechte Lösungen, die absolut alltagstauglich waren, umgehend mit dem Kader und den Mitarbeitenden umsetzen.

 Eindrückliche Experimente und aussergewöhnliche Übungen (teilweise mit Kamera-Einsatz für die nachfolgende Prozessanalyse) bereicherten das Programm (welches zum Teil im Ausland stattfand) und sorgten für nützliche Vertiefung und Abwechslung. Konkret befassten wir uns mit folgenden Aufgaben, die mit der Geschäftsleitung abgestimmt wurden:

 1.                 Interne Kommunikation

 2.         Führung auf allen Stufen – die Herausforderung!

3.         Konfliktmanagement – Krise oder Chance?

Wir sind sehr froh um das fachliche und vielseitige Engagement von ihm zum Wohle unserer Unternehmung und freuen uns auf die weiteren überprüfbaren Resultate bei der Umsetzung im Alltag. In Anbetracht der o. g. Schilderungen und der erzielten Erfolge und Resultate können wir Roland P. Poschung als Medien- und Ausbildungsspezialist bestens weiter empfehlen! (...)

Markus Oberholzer, Inhaber / CEO, First Catering AG, Bassersdorf (Flughafen Zürich)

- - -

Sozialdienst der Justizdirektion Kanton Zürich, Zürich

Meine Mitarbeitenden haben sich mir gegenüber sehr positiv über den Inhalt, die Struktur und die Durchführung des Seminars «Sozialdienste zwischen Hilfestellung und Aggression» geäussert. Damit bestätigen sie die von Ihnen durch die Fragebogen eruierte Bewertung. Es ist Ihnen also trotz der zeitlichen Beschränkung gelungen, die Bedürfnisse unserer Teammitglieder zu treffen und ihnen auf diesem schwierigen und wichtigen Gebiet neue Erkenntnisse und auch Denkanstösse zu geben. Dies dürfte unter anderem damit zusammenhängen, dass Sie das Seminar mit uns zusammen seriös und gezielt vorbereitet haben.

Peter Gründler, Sozialdienst der Justizdirektion, Zürich

- - -

Sozialamt der Stadt Winterthur, Winterthur

(...) Viele MitarbeiterInnen des Sozialamtes äusserten den Wunsch zum Thema Gewalt eine praxisnahe Weiterbildung zu besuchen. Daraufhin sind wir mit Ihnen in Kontakt getreten und haben zwei Seminare, mit Mitarbeitenden im Suchtbereich und der Sozialberatung für Erwachsene, durchgeführt. Diese ersten beiden Seminare haben bei den Mitarbeitenden positive Eindrücke hinterlassen und Sie haben es geschafft, dass die MitarbeiterInnen zum Thema Gewalt sensibler und differenzierter werden und einen Umgang finden. Die Diskussionen werden weitergehen und einzelne Absprachen wurden bereits konkretisiert. Weitere Seminare sind in nächster Zeit mit Ihnen geplant. (...)

Lars Schädeli, Hauptabteilungsleiter

- - -

Referenzschreiben Friedau AG, Frauenfeld

Roland P. Poschung, Inhaber der Firma Medien und Ausbildung (MuA) in Bronschhofen SG, hat es mit seiner Fachkompetenz und seiner sympathsichen Persönlichkeit verstanden, alle Teilnehmenden zu begeistern, sie thematisch zu führen und einfühlsam zu begleiten sowie die erarbeiteten Aufgaben zielbewusst und für das Unternehmen und unsere Institution sehr nützlich umzusetzen. (...)

Markus Christen, Direktor, Friedau AG

- - -

Referenzschreiben Kindlimann AG, Wil / St. Gallen

Unsere Gespräche vom letzten Freitag und Samstag waren tatsächlich ein Erlebnis. Fühlen, Denken und Handeln in eine ausgewogene Balance zu bringen, ist ebenso anspruchsvoll wie erstrebenswert. (...) Wir danken herzlich für die äusserst einfühlsame und trotzdem zielführende Moderation. (...)

Arthur Gerber, Kindlimann AG, Wil SG

- - -

Referenzschreiben Johanneum, Sozialdienst, Neu St.Johann

Sehr geehrter Herr Poschung

Sehr gerne möchten wir Ihnen den Dank aussprechen, für die geleistete Unterstützung im Rahmen Ihrer Supervision im internen Sozialdienst des Johanneums. Das im Verlaufe, der von Ihnen fachlich und inhaltlich hervorragend geführten Supervision von März bis Juli 2007, entstandene Produkt «Optimierungsplan zum Konzept des Sozialdienstes» stufen wir als sehr wertvoll ein. Die daraus resultierenden Anpassungen und Folgeprozesse helfen der weiteren Entwicklung des Sozialdienstes und stellen einen wesentlichen Qualitätssprung dar.

Gerd Rümmler, Leiter Sozialdienst, Johanneum

- - -

Referenzschreiben ZUBAG Wintergärten, Metallbau AG

(...) Der Moderator Roland P. Poschung verstand es während des ganzen Tages sehr gut die Teilnehmenden in die Gespräche einzubeziehen. Durch die motivierende Art getrauten sich die Kadermitarbeiter die vorhandenen Mängel in unserem Betrieb offen anzusprechen. (...) In der Zwischenzeit sind wir daran die gemachten Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Peter Zuberbühler, Geschäftsführer ZUBAG, Gommiswald

- - -

Referenzschreiben Serto AG, Aadorf TG

(...) Neben organisatorischen Aspekten war es mir wichtig herauszuspüren, inwieweit die 1 1/2-tägige Ausbildungsveranstaltung das Management-Team der Serto AG für die täglichen Herausforderungen im Geschäftsleben beflügeln und motivieren kann. Die Idee die Lebenspartnerinnen und -partner in irgendeiner Form an dieser Veranstaltung mit einzubeziehen war für mich ebenfalls neu und wollte gut vorbereitet sein. Die Erwartungen waren hoch (...). - Zusammenfassend kann ich mit gutem Gewissen sagen: Der Anlass hat meine hohen Erwartungen bei weitem übertroffen. (...) Die Einbindung der Lebenspartnerinnen und -partner zum Thema «Work Life Balance» wurde von allen Anwesenden sehr geschätzt und hat sicherlich das gegenseitige Verständnis für die nicht immer einfache Situation des Partners gefördert. (...) Das Management-Team nimmt eine Vielzahl von Eindrücken und Ideen zurück in den beruflichen Alltag (...).

Umberto Dünki, Geschäftsführer Serto AG, Aadorf TG

- - -

Referenzschreiben Antriebe Rüti AG, Rüti

(...) Die gekonnte und professionelle Moderation, die firmenspezifische Einführung und die äusserst eloquente Diskussionsführung durch Roland P. Poschung haben uns eine hervorragende Basis gebildet (...).

Bruno Sauter, Geschäftsführer Antriebe Rüti AG, Rüti

- - -

Referenzschreiben Tertianum Friedau, Frauenfeld

(...) Die neuen und gemeinsamen Erfahrungen brachten uns einander näher und wirken verbindend. Im betrieblichen Alltag kam es in der Folge zur Umsetzung durch die wertvollen Impulse der Kursleitung. Roland P. Poschung begeisterte uns durch sein fundiertes und ausgewiesenes Fachwissen. Seine Methodik und Didaktik waren vorbildlich. Besonders hervorheben möchten wir seine Flexibilität und sein grosses Einfühlungsvermögen gegenüber den Kursteilnehmenden. Er verstand es problematische Situationen aufzufangen, durch seine Natürlichkeit zu entschärfen und gleichfalls das Augenmerk auf das Wesentliche zu richten. Seine Klarheit in Konfliktsituationen bedürfnisgerechte Lösungen anzubieten, wussten wir sehr zu schätzen. Seine aussergewöhnlichen Übungen mit Prozessanalyse waren spannend, lehrreich und praxisbezogen. In der Umsetzung dieser Themen in der Praxis konnten wir überprüfbare Resultate feststellen. Aufgrund unserer persönlichen und betrieblichen Erfahrungen und den damit verbundenen Reifungsprozess können wir Roland P. Poschung als Ausbilder und Supervisor bestens weiter empfehlen.

Kyra Blaser, Leitung Pflege und Betreuung, Tertianum Friedau, Frauenfeld

- - -

Weitere Informationen unter den Links ...

Roland P. Poschung im «Schweizer Arbeitgeber» zur unternehmerischen Verantwortung

Fotoreportage First Catering, Bassersdorf

Ostschweizer Personaltag, Gossau, 2007

 Roland P. Poschung, Referent beim Weltrekord-Event «Das grösste Bett der Welt» (Schreinerei Werder, Wängi TG)

http://www.g-werder.ch/produkt_detail.cfm?ID=11157

http://www.g-werder.ch/produkt_detail.cfm?ID=11796

http://www.g-werder.ch/produkt_detail.cfm?ID=11179

http://www.g-werder.ch/produkt_detail.cfm?ID=11159

http://www.g-werder.ch/produkt.cfm?ID=448

Roland P. Poschung zum Thema Erwachsenenbildung

http://www.die-bonn.de/esprid/dokumente/doc-2001/liebl01_02.pdf